Suche
Suche Menü

Suchmaschinenoptimierung SEO

? ?  Suchmaschinenoptimierung: Wie Internetnutzer Sie finden

Suchmaschinenoptimierung (Englisch: Search Engine Optimization, kurz SEO) ist heutzutage überlebenswichtig: Suchmaschinen wie Google, Yahoo oder Bing zeigen zu einer Suchanfrage eine Liste mit Website-Vorschlägen an. Dabei konkurrieren allein im deutschsprachigen Internet Millionen Internetseiten um die besten Plätze. Denn Internetuser klicken in der Regel nur die ersten zehn Suchergebnisse an. Suchmaschinenoptimierung (SEO) dient also dazu, Ihre Website möglichst unter die ersten zehn Ergebnisse zu einer bestimmten Suchanfrage zu platzieren.

  Was ist eine professionelle Suchmaschinenoptimierung oder SEO?

Unsere Agentur verfügt über Fachwissen im Bereich Suchmaschinenoptimierung für neue oder bereits bestehende Webauftritte. In vier Schritten bringen wir Ihre Website auf die begehrten Spitzenplätze in den Rankings:

  1. Zunächst analysieren wir Ihre Website und das Wettbewerbsumfeld. Dabei nutzen wir modernste Analyse-Tools und ermitteln, wie Ihre Mitbewerber in Suchmaschinen abschneiden.
  2. Aufgrund der ermittelten Daten schlagen wir Ihnen eine Strategie vor, die Ihre Internetseite nachhaltig gut platziert.
  3. Im Rahmen der OnPage-Optimierung passen wir Texte und HTML-Quellcode Ihrer Homepage gezielt an die Anforderungen der Suchmaschinen an. Gegebenenfalls erstellen wir neue Inhalte, um besser bei bestimmten Keywords zu ranken.
  4. Bei der OffPage-Strategie bauen wir qualitativ hochwertige Backlinks auf Ihre Website – natürlich ohne Spam.

Während des gesamten Prozesses beraten wir Sie ausführlich und geben Ihnen wertvolles Wissen mit.

 Die wichtigsten Stellschrauben der Suchmaschinenoptimierung

Die eigentlichen Inhalte Ihrer Website gehören nach wie vor zu den bedeutendsten Kriterien im Bereich SEO. Nachfolgend haben wir Tipps zu den einzelnen Aspekten für Sie zusammengestellt:

  • Responsive Webdesign: Ihre Website muss mobil-tauglich sein! Warum responsive Webdesign – die Erklärung.
  • Texte: Optimale SEO-Texte vereinen die richtigen Keywords und passendes Vokabular mit Kreativität. Das A und O lautet: Die Zielgruppe kennen und die Inhalte auf deren Bedürfnisse zuschneiden.
  • Keywords: Suchmaschinenoptimierte Texten enthalten das Keyword möglichst im Titel und in der Überschrift. Im weiteren Text muss das Verhältnis der Keyword zur Textmenge (Keyworddichte) stimmen. Kommt das Keyword zu häufig vor, wird der Text als nicht nutzerfreundlich und etwas negativer bewertet. Damit User Ihre Website auch bei ähnlichen Suchanfragen finden können, sollten die Texte auch Synonyme enthalten.
  • „Double Content“: Wer Texte von anderen Seiten kopiert, wird von Google dafür „bestraft“ und im Ranking weiter nach unten geschoben. Deshalb ist das A und O: Eigene Texte verfassen!
  • Bilder: Viele Internetnutzer suchen auch nach Bildern – zum Beispiel zu Produkten. Damit zu einem bestimmten Thema auch Ihre Bilder gefunden werden, sollte die Bilddatei bereits das Keyword enthalten. Weitere Ranking-Faktoren sind zudem Dateigröße, Dateiformat, Bildgröße, Attribute (Alt-Tags) und die Umgebung des Bildes.
  • Social Media: Die regelmäßige Pflege der sozialen Netzwerke generiert nicht nur Webseitenbesucher. Auch für das Suchmaschinen-Ranking spielen regelmäßige Beiträge eine Rolle. Denn Google & Co. bevorzugen Inhalte, die oft geteilt werden. Die Suchmaschinen gehen dann davon aus, dass der Content eine gewisse Relevanz hat.

Haben wir Sie davon überzeugt, was Sie mit Suchmaschinenoptimierung erreichen können? Dann nehmen Sie unverbindlich Kontakt mit uns auf! Unser erfahrenes Team steht Ihnen gerne zur Verfügung und sagt Ihnen, wie eine optimale SEO-Strategie für Ihre Website aussieht.